Willkommen bei Trauerredner Dietrich Eicke

Über mich - Trauerredner Dietrich Eicke

Image

Geboren wurde ich 1954 in Lübeck. Nach dem Studium von Englisch und Geschichte (ich wollte zunächst Lehrer am Gymnasium werden) habe ich den Sprung in die Erwachsenenbildung getan: Ich wurde Kommunikationstrainer. Mit anderen Worten, ich bringe Menschen bei, angstfrei öffentlich zu reden. Später kam noch EDV hinzu, ich zeige Menschen, wie sie möglichst erfolgreich mit dem Computer umgehen.

Ein enger Freund von mir ist seit 18 Jahren freier Redner und Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerfeier (BATF e.v.), für die ich damals die Website gemacht habe, und so wuchs - langsam - der Wunsch, ebenfalls Redner zu werden. Nebenberuflich habe ich damit 2005 begonnen und diese Aufgabe nach zwei Jahren zum Hauptberuf gemacht. Seit Anfang 2008 bin ich auch Mitglied in der BATF.

Die Tätigkeit als Trauerredner, die mich täglich mit neuen Menschen, Schicksalen, geglückten wie gescheiterten Lebensplänen konfrontiert, ist das Schönste und vielleicht auch Wichtigste, was ich bisher in meinem Leben gemacht habe.

Ich glaube daran, dass Worte trösten können, und daran, dass eine geglückte Abschiedsfeier der erste Schritt in eine aktive Auseinandersetzung mit dem Verlust ist.
Mein Wirkungsbereich ist in erster Linie Schleswig-Holstein, aber auch Hamburg und das nördliche Niedersachsen

Und damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie ich mich anhöre, hier ein Gedicht (Klicken Sie auf den kleinen Pfeil):

Seit einiger Zeit gestalte ich auch einen anderen wichtigen Moment im Leben von Menschen: Als freier Hochzeitsredner führe ich Hochzeiten durch, eine schöne Zeremonie ohne Kirche:

Trau dich ohne Kirche


Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. 
 


 

 Nehmen Sie Kontakt mit mir auf:
Neuladen